Unterbringung

Für den Aufenthalt in unserem Haus stellen wir den TeilnehmerInnen Doppelzimmer zur Verfügung.

Jedes dieses Zimmer ist mit einem eigenen Bad mit Dusche und WC ausgestattet. Die Betten bieten mit 2,10 m Länge auch größeren Personen eine angenehme Nachtruhe.

Mit insgesamt 44 Doppelzimmern verfügt das Haus über die Möglichkeit, auch größte Gruppen unterbringen zu können. Auf einer eigenen Etage finden sich Einzelzimmer für ReferentInnen, in denen ebenfalls Dusche und WC sowie ein Telefon zur Verfügung stehen. Es findet sich genügend Platz für Gepäck und die Möglichkeit die Seminare in Ruhe vorzubereiten. Insgesamt finden sich 13 dieser Einzelzimmer im Haus.

Für Menschen mit Behinderung ist das Haus ohne Barrieren zugänglich. Ein Aufzug ermöglicht das Betreten verschiedenster Etagen und zwei behindertengerechte Zimmer mit entsprechend ausgestattetem Bad ermöglichen einen entspannten Aufenthalt.

Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer.